notwendiges Zubehör

Luer lock - ganz schön praktisch

Passend zu allen Spritzen gibt es diverses Zubehör, das ihren Einsatz im Chemieunterricht erst richtig sinnvoll macht. Mit Stopfen und Hähnen kann man die Spritzen verschließen und wieder öffnen sowie mit anderen Spritzen verbinden. Verbinder erweitern diese Möglichkeiten und Schläuche erleichtern ein Ab- oder Umfüllen.

Zubehör
Kombiverschlussstopfen

Kombiverschlusstopfen in diversen Farben

Mit den Stopfen man die Spritzen verschließen. Eingefülltes Gas kann leicht aufbewahrt, transportiert oder komprimiert werden.

Sie können Gase vor dem Unterricht abfüllen und die Spritzen farblich markieren.

Stopfen

Dreiwegehahn - Alleskönner!

Verbindet mehrere Spritzen und macht sie zu flexiblen offenen oder geschlossenen Räumen, in denen man Substanzen zusammengeben, ineinander lösen oder miteinander reagieren lassen kann.

Anschluss für zwei Spritzen und eine "Ableitung"

Hähne verbinden
Heidelberger Verlängerung

Schlauch (Heidelbergerverlängerung)

Umfüllen, verbinden oder verlängern. Mit Hilfe des Schlauchs gewinnt man an Flexibilität

pneumatisch umfüllen

Diverse Verbinder

Flexibel oder starr: Spritzen, Zubehör und alle Schläuche (auch zu Gasflaschen!) miteinander verbinden

Anschluss Gasflasche

Schlagworte

ChemZ, Zubehör, 3-Wege-Hahn, Kombiverschlussstopfen, Schlauch, Heidelberger Verlängerung, Verbinder: männlich, weiblich, konisch, Luer-Lock