Experimente zur Reduktion von CuO

Drucken 
Experiment

Reduktion von Kupferoxid mit Wasserstoff

Gefahrenarme Variante mit der Spritzentechnik

Experiment

Reduktion von Kupferoxid mit Holzkokhle

(Didaktische Anmerkung: Die Tatsache, dass die reduzierenden Wirkung der Holzkohle nicht nur auf C-Atome, sondern auch auf H-Atome zurückzuführen ist, kann im Rahmen der didaktischen Reduktion zunächst vernachlässigt werden. Anhand von entstehendem Kondenswasser kann allerdings ggf. darauf zurückgeschlossen werden.)

 
Experiment Reduktion von Kupferoxid mit Eisenpulver  

Schlagworte

Reduktion, Kupferoxid, Wasserstoff, Spritzentechnik, Holzkohle, Kohle, Eisen, Methan, Brennergas