Die Ionenbindung

Drucken 

Info

Die Idee dahinter....

Vorschlag für eine mögliche Unterrichtsstruktur

Folie

PSE-Puzzle mit wichtigen Verbindungen; Salze hervorgehoben

Die Abbildung kann zur Formulierung erster Gesetzmäßigkeiten genutzt werden. Insbesondere kann die Frage herausgearbeitet werden, was z.B. bei der Reaktion extrem reaktiver Metalle (z.B. Na) mit extrem reaktiven Nichtmetallen (z.B. Cl) passiert, dass ein sehr reaktionsgträger Stoff wie NaCl entsteht. 

Arbeitsblatt

Arbeitsblatt: Zusammenhang PSE-Salze

Mit Hilfe des Arbeitsblattes können erste Gesetzmäßigkeiten erarbeitet und fixiert werden, bevor die Teilchenebene der Salzbildung genauer betrachtet wird. 

 Experiment:

NaCl-Synthese mit Spritzentechnik nach Viktor Obendrauf

 

Arbeitsblatt

Lernaufgabe zur Ionenbindung

Erarbeitung der grundlegenden Begriffe am Beispiel von Natriumchlorid.

Arbeitsblatt

Selbstcheck - Ales klar?

Bekanntes verbunden mit Neuen wie z. B. Kationen aus den Nebengruppen

   
 

Begriffsnetze bilden

Vernetzung für die Schüler - Diagnose für den Lehrer

Arbeitsblatt

 

Entstehung von Salzlagerstätten

Die Abfolge der verschiedenen Salzschichten in einer Salzlagerstätte ist mit den Zusammensetzung des Meerwassers und der unterschiedlichen Löslichkeit der Salze zu erklären, die sich aus den Ionen des Meerwassers bilden könnten. 

 

Abbildung

Entstehung von Salzlagerstätten

Entstehung der charakterstischen Abfolge veschiedener Salzschichten in einer Salzlagerstätte

 

Schlagworte

Ionenbindung, Ionengitter, Anion, Kation, Kristall, spröde, Elektronenübertragung, Ionenbildung, Salz, Periodensystem, Salzlagerstätte, Natriumchlorid, Schmelzpunkt, Calciumcarbonat, Calciumsulfat, Ionenradius, Verhältnisformel