Tropfsteinhöhlen und Dolinen

Material


Wie kommt das Loch in den Boden?
Kalkverwitterung und Kalkbildung im Kalkkreislauf

Hinweise

Die Idee dahinter
Beschreibung der Lernaufgabe

Schlagworte

Kalk, Calciumhydrogencarbonat, Calciumcarbonat, Löslichkeit von Kohlenstoffdioxid, ChemZ, Spritzen, experimentelle Lernaufgaben, Druck, Temperatur, Partialdruck, Gleichgewicht, verschieben, Tropfsteinhöhle, Karst, Doline

Didaktisch-methodische Hinweise

In der Lernaufgabe zur Einführung des Kalkkreislaufs als Bestandteil des globalen Kohlenstoffkreislaufs bestätigen die Schüler zunächst experimentell das vermehrte Auflösen von Calciumcarbonat mit steigender CO2-Konzentration der wässrigen Lösung und erklären dies durch die Reaktion zu gut wasserlöslichem Calciumhydrogencarbonat.